Outlook-Kurse/Schulungen vom Profi

OneNote auf die aktuellste Version updaten

OneNote 10 App automatisch aktualisieren lassen

Wenn du mit der OneNote App arbeitest, gibt es für diese immer um den 15. eines Monats herum ein Update von Microsoft. Dieses wird aber nicht gleichzeitig auf allen Computern aufgespielt, sondern nach und nach. Das heißt, dass du vielleicht schon von Neuerungen gehört oder gelesen hast, diese aber noch nicht auf deinem Computer verfügbar sind. Manchmal sind die automatischen Updates auch deaktiviert. Dies solltest du ändern, damit du immer auf dem neuesten Stand bist, was die OneNote-App so alles kann. Denn Microsoft arbeitet fleißig daran, vermisste Features von OneNote 2016 auf die App zu bekommen.

Nachfolgend liest du, wie du deine OneNote für Windows 10 App immer auf dem neuesten Stand halten kannst:

  • In Windows 10 klickst du auf das Menü Start.
  • Beginne auf deiner Tastatur mit der Eingabe von Microsoft Store und klicke dann auf die App Microsoft Store, sobald sie im Suchergebnisfenster angezeigt wird.
  • Die Microsoft Store-App wird geöffnet. Klicke darin in der oberen rechten Ecke auf die Schaltfläche …Weitere Informationen
  • Klicke auf Downloads und Updates und dann in der oberen rechten Ecke auf die Schaltfläche Updates herunterladen.

Nachdem die App OneNote auf die aktuellste verfügbare Version aktualisiert wurde, wird sie unter Letzte Aktivität angezeigt.

Wenn du die OneNote für Windows 10-App nicht jeden Monat manuell aktualisieren möchtest, kannst du die zuvor beschriebenen Schritte auch automatisieren:

Klicke in der Microsoft Store-App auf deinem Computer in der oberen rechten Ecke auf die Schaltfläche Weitere Informationen, klicke auf Einstellungen und stelle dann sicher, dass die Option Apps automatisch aktualisieren aktiviert ist.

Du willst keine Neuigkeiten von uns verpassen?

Dann melde dich gleich für unseren kostenlosen Newsletter an!

Detaillierte Informationen über unseren E-Mail Anbieter CleverReach, die Auswertung sowie Ihre Abbestellmöglichkeiten, erhalten Sie in unseren Datenschutzbestimmungen. Selbstverständlich können Sie den Newsletter auch wieder abbestellen.

error: Inhalte sind geschützt!