Logo Treutlein Seminare

E-Learning zu Microsoft Teams

Sie führen Microsoft Teams neu für Ihr Unternehmen ein oder arbeiten bereits seit längerem mit dieser neuen Arbeitsoberfläche und suchen nach einem e-Learning zu Microsoft Teams, um bereits vorhandenes Wissen Ihrer Mitarbeiter fundiert zu vertiefen? Dann sind Sie hier genau richtig!

Dieses Teams E-Learning ersetzt Schulungen

Wir haben ein praxisnahes e-Learning zu MS Teams erstellt, welches einen optimalen Überblick über Microsoft Teams vermittelt und bei den Themen in die Tiefe geht, wo MS Teams nicht mehr selbsterklärend ist, beispielsweise bei der Dateiverwaltung oder wie man am besten in einem Team zusammenarbeitet. Deshalb ist unser e-Learning zu Microsoft Teams sowohl für die fundierte Einführung von MS Teams geeignet, als auch für Unternehmen, die es bereits im Einsatz haben. Auch Fortgeschrittene lernen hier noch viel und verstehen die Hintergründe.

Das E-Learning zu Microsoft Teams ist aktuell und wurde auf Windows 11 aufgezeichnet. Es kann sofort ausgeliefert werden. Letzte Aktualisierung: Februar 2023.

An der Länge der Videos erkennen Sie, wie viel Input darin steckt! Die kostenlosen Lernvideos von Microsoft oder anderen Anbietern dauern meist nur 1-3 Minuten, unsere im Schnitt 20! Unsere E-Learning sind nicht nur ein Einstieg in eine Software, sondern ersetzen Schulungen.

Vorlage Guidelines MS Teams inklusive

Mit MS Teams führen Sie eine komplett neue Kommunikationsplattform ein. Damit kein Wildwuchs entsteht, sollten Sie Ihren Mitarbeitern unbedingt einen Rahmen vorgeben, wie Sie MS Teams nutzen sollen/können. Darin kann beispielsweise festgelegt werden, welche Dateien in die Cloud dürfen, über welchen Weg kommuniziert wird (E-Mail, Chat, Kanal etc.), innerhalb welchen Zeitraums eine Antwort erwartet wird und vieles mehr.

Manche Unternehmen regeln das auf einer A4-Seite, andere erstellen ein kleines Handbuch. Wenn Sie die komplette Videoreihe erwerben, erhalten Sie eine umfängliche Vorlage für MS Teams-Guidelines kostenlos dazu, die Sie dann nach Ihren Bedürfnissen anpassen können.

Videoschnipsel

Möchten Sie sich gerne ein Bild zum Microsoft E-Learning zu Microsoft Teams machen? Das komplette E-Learning besteht aus 13 Videos und aus jedem haben wir einen Videoschnipsel veröffentlicht.

Sie können die ganze Videoreihe oder auch nur ausgesuchte Videos erwerben – zum Einmalpreis, ohne zeitliche Beschränkung. Die Preise richten sich nach der Länge der Videos.

Alle Videos auch in anderen Sprachen untertitelt möglich.

Angebot Microsoft Teams Videoschulung

Es geht sehr einfach und schnell: Sie erhalten ein Angebot und bei Angebotsannahme stellen wir Ihnen die MS Teams Schulungsvideos über eine Cloud zur Verfügung. Sie laden diese herunter und können die Videos Ihren Mitarbeitern ohne zeitliche Beschränkung zur Verfügung stellen, z. B. auf Ihrem SharePoint oder einer Lernplattform.

  • Microsoft Learning in Deutsch
  • 13 Videos, mit insgesamt 226 Minuten Abspielzeit
  • Einmalzahlung mit unbegrenzter Nutzungsdauer der Videos innerhalb Ihres Unternehmens für die Anzahl der vereinbarten Lizenzen
  • Kurzfristige Bereitstellung der Videos
  • In vielen Dateiformaten verfügbar, standardmäßig in MP4
  • 100 % Geld-zurück-Garantie innerhalb 1 Woche ab Auslieferung, wenn Sie nicht zufrieden sind

Inhaltsbeschreibung der 13 E-Learning zu Microsoft Teams

Wir haben in den Lernvideos besonders auf Praxisnähe und methodisch-didaktische Aufbereitung geachtet. Unser Wissen kommt aus der Praxis und ist immer topaktuell. Nachfolgend werden die Inhalte der einzelnen Videos beschrieben.

Das Einstiegsvideo zu Microsoft Teams gibt einen ersten Überblick über die Standardfunktionen Chat, Teams, Onlinebesprechungen und die cloudbasierte Dateiablage. Zudem wird die Arbeitsoberfläche erklärt und auf den Verfügbarkeitsstatus, die Benachrichtigungen und die Aktivitäten-Feeds näher eingegangen. Ideal zur Einführung von Microsoft Teams.

Jedes Unternehmen hat individuelle organisationsweite Einstellungen in Microsoft Teams. Bei folgenden Funktionen habe ich einen Hinweis gegeben, dass dies der Fall sein kann:

  • Kalender nur bei Anbindung an Exchange
  • Onlinetelefonie nur bei entsprechender Lizenz
  • Nur freigegebene Apps werden angezeigt
  • Steuerung übertragen/anfordern nur bei entsprechender Systemeinstellung
  • Anzeigedatum der Feeds individuell

In diesem Video geht es darum,  wie der Organisator eine Teams Onlinebesprechung organisiert, leitet und nachbereitet. Der Umgang mit dem Kalender in Teams wird erklärt und wie man eine Besprechung spontan startet oder plant – über Outlook oder den Teams-Kalender. Es wird auf die Besprechungsoptionen näher eingegangen und was der Organisator bereits im Vorfeld tun kann, damit die Besprechung erfolgreich wird.

  • Lernen Sie Ihren Kalender in Microsoft Teams kennen,
  • erfahren Sie, wie Sie spontan eine Besprechung starten
  • oder eine Onlinebesprechung über Outlook oder Teams planen und dazu einladen,
  • wie Sie in den Besprechungsoptionen den Warteraum aktivieren,
  • welche Besprechungsoptionen-Einstellungen Sinn machen
  • und was Sie bereits vor der Besprechung tun können, damit es eine erfolgreiche Besprechung wird.

Jedes Unternehmen hat individuelle organisationsweite Einstellungen in Microsoft Teams. Bei folgenden Funktionen habe ich einen Hinweis gegeben, dass dies der Fall sein kann:

  • Zum Organisieren von Teamsbesprechungen braucht man eine M365-Lizenz, teilnehmen kann jeder.
  • Wenn der Kalender in Teams nicht angezeigt wird, an IT wenden (Testversion bzw. kein Exchange Online Kalender)
  • Individuelle Einstellungen in den Besprechungsoptionen
  • Aufzeichnungen

In diesem Microsoft E-Learning werden alle Aktionen vorgestellt, die während einer Onlinebesprechung möglich sein. Dabei wird besonders auf die verschiedenen Berechtigungsgruppen eingegangen, also was kann beispielsweise der Organisator, was Teilnehmer und was Referenten?

Erfahren Sie,

  • wie Sie an einer Onlinebesprechung teilnehmen,
  • wie Sie Ihre Audio- und Videooptionen individuell einstellen,
  • welche Berechtigungsgruppen es in einer Besprechung gibt,
  • wie Sie während einer laufenden Besprechung spontan weitere Teilnehmer einladen,
  • wie man die Rechte von anderen Besprechungsteilnehmern einschränkt,
  • wie Sie auf Beiträge anderer Besprechungsteilnehmer reagieren können
  • und welche Funktionen es sonst noch in einer Teamsbesprechung gibt.

Da jedes Unternehmen andere Systemeinstellungen hat, wurde der Hinweis gegeben, dass Aufzeichnungen und Transkription in manchen Unternehmen deaktiviert sind.

In diesem Microsoft E-Learning zu Onlinebesprechungen geht es darum, was Sie anderen Besprechungsteilnehmern während einer Besprechung alles zeigen können. Ich gehe dabei näher auf das Whiteboard und die PowerPoint Live Funktion ein und wie Sie Ihren Bildschirm oder nur einzelne Fenster teilen. Währenddessen können Sie einer anderen Person die Steuerung für Ihren Bildschirm übertragen oder den von einer anderen beantragen. Und zu guter Letzt gebe ich Tipps & Tricks, wie Sie Ihre Produkte und Ihr Wissen in Onlinebesprechungen professionell präsentieren.

Um unternehmensweite Teamseinstellungen zu berücksichtigen, habe ich einen Hinweis darauf gegeben, dass die Funktionen „Steuerung übertragen/anfordern“ aus Datenschutzgründen deaktiviert sein kann.

Der Besprechungschat kann während einer laufenden Onlinebesprechung zum Austausch von Informationen, Dateien oder Fragen genutzt werden. In diesem Video geht es um die Teilnehmerverwaltung in Besprechungschats und worauf Sie unbedingt achten sollten, damit Informationen oder Dateien nicht unbeabsichtigt in falsche Hände gelangen.

  • Sie erfahren, wer in den Besprechungschat involviert ist und mitliest, unabhängig von der Teilnahme an einer Besprechung.
  • Sie lernen, wie Sie die Teilnehmer in einem Chat verwalten, beispielsweise neue Personen hinzufügen, vorhandene entfernen oder den Chat selbst verlassen.
  • Und Sie lernen, wie Sie die Besprechungsoptionen für den Chat anpassen, beispielsweise den Chat so einstellen, dass nach Beendigung der Besprechung automatisch auch die Besprechungsteilnehmer aus dem Chat entfernt werden.

In diesem Lernvideo lernen Sie den Chat von Microsoft Teams kennen. Sie erfahren, wie Sie Einzel- oder Gruppenchats erstellen, wie Sie Nachrichten und Chats verwalten und gemeinsam mit anderen Chatmitgliedern Dateien teilen oder bearbeiten. Besonders auf die Freigabe von Dateien in Chats wird eingegangen.

Erfahren Sie, wie Sie…

  • einen neuen Einzel- oder Gruppenchat starten,
  • eine Nachricht als wichtig oder dringend kennzeichnen,
  • gemeinsam eine Aufgabenliste führen,
  • Personen zu einem Chat hinzufügen, daraus entfernen oder selbst einen Chat verlassen,
  • eine Datei einfügen und mit anderen gemeinsam bearbeiten,
  • OneDrive über Teams öffnen und dort den Zugriff auf die Datei wieder entziehen,
  • Nachrichten bearbeiten, löschen, speichern oder übersetzen und
  • Ihre Chats verwalten, beispielsweise stummschalten oder ausblenden.

Individuelle Organisationseinstellungen MS Teams

Jedes Unternehmen hat individuelle organisationsweite Einstellungen in Microsoft Teams. Bei folgenden Funktionen wird ein Hinweis gegeben, dass dies der Fall sein kann:

  • Grundsätzliche Freigabe zum Chatten mit Externen
  • Dringend-Funktion bei Chats
  • Auswahl der Apps beim Chatten
  • Aufbewahrungsdauer der Chats
  • Voreingestellter Linktyp beim Teilen von Dateien

Dieses Microsoft E-Learning zu Teams und Kanälen vermittelt ein Grundverständnis für Teams und Kanäle. Es geht um die Struktur und den Aufbau eines Teams, in welchen Fällen ein Team überhaupt Sinn macht, wo die Unterschiede zu einem Chat liegen und welche Rechte die einzelnen Teammitglieder in einem Team haben.

In diesem Video erfahren Sie,

  • wie ein Team aufgebaut ist und welche Voraussetzungen gegeben sein sollten, damit ein Team überhaupt Sinn macht,
  • wie sich ein Chat von einem Team unterscheidet und wann das eine, wann das andere Sinn macht
  • und welche Rechte Besitzer, Mitglieder und Gäste haben und wie man diese ändert.

In diesem Video lernen Sie alles zum Thema Team erstellen und die verschiedenen Kanaltypen. Es wird ausführlich darauf eingegangen, welche Vor- oder Nachteile bzw. Einschränkungen Standardkanäle, private oder freigegebene Kanäle haben und worauf sie beim Dateiumzug vom lokalen Gruppenlaufwerk auf SharePoint bereits von Anfang an achten sollten. Ein Team arbeitet dauerhaft nur so gut zusammen, wie das Team erstellt wird. Gerade auf die Auswahl des richtigen Kanaltyps wird detailliert eingegangen.

Um diese Themen geht es:

  • Privates Team anlegen
  • Standardkanäle – Vor-/Nachteile, worauf ist zu achten?
  • Private Kanäle – Vor-/Nachteile, worauf ist zu achten?
  • Freigegebene Kanäle – Vor-/Nachteile, worauf ist zu achten?
  • Umzug von Dateien von Gruppenlaufwerken auf SharePoint
  • Verwalten der einzelnen Kanaltypen
  • Checkliste „Welcher Kanaltyp ist der Richtige für meine Zwecke?“

Dieses Lernvideo zu Microsoft Teams richtet sich an Teambesitzer, die durch ihre Rolle viel mehr Wissen zu MS Teams haben müssen als die anderen Teammitglieder. Ich gehe auf die Infrastruktur eines Teams ein und wie man in den Teameinstellungen einen sicheren Rahmen für die digitale Zusammenarbeit schafft. So wird Wildwuchs von Anfang an vermieden. Dabei wird berücksichtigt, dass in vielen Unternehmen Teams zentral angelegt werden.

In diesem Microsoft E-Learning erfahren Sie,

  • wie Sie die Rechte der anderen Teammitglieder einschränken,
  • wie Sie Kanäle löschen oder wiederherstellen,
  • wie Sie einen Kanal moderieren lassen,
  • wie Sie Mitglieder hinzufügen, entfernen oder deren Rolle ändern,
  • wie Sie ein Team archivieren oder löschen
  • und wie Sie ein Team eigenständig wieder verlassen.

In diesem Microsoft E-Learning zu MS Teams wird auf die Zusammenarbeit und Kommunikation in Kanälen eingegangen. Es geht um das gemeinsame Bearbeiten von Dateien, wie man eigene Beiträge verwaltet und richtig platziert, wie Outlook und Teams zusammenspielen, wie man eine Kanalbesprechung organisiert und wie man mit anderen Teammitgliedern gemeinsam Apps, beispielsweise OneNote oder Planner nutzen kann, falls diese von der Organisation freigegeben wurden.

Erfahren Sie in diesem Microsoft Teams E-Learning,

  • welche Möglichkeiten und Funktionen die Zusammenarbeit in einem Kanal bietet,
  • wie Sie in einem Kanal kommunizieren,
  • was Erwähnungen oder Tags sind,
  • wie Sie Dateien anfügen und gemeinsam mit Ihrem Team bearbeiten,
  • wie Sie Ihre Beiträge verwalten,
  • wie Outlook und Teams miteinander verknüpft sind,
  • wie Sie eine Kanalbesprechung organisieren
  • und wie Sie am besten Apps gemeinsam mit anderen Teammitgliedern nutzen.

Dieses Microsoft E-Learning richtet sich an Personen, die als Gast in ein organisationsfremdes Team eingeladen oder aufgenommen wurden. Darin erfahren Sie alles, was Sie wissen müssen, um in einem fremden Team mitzuwirken. Die Oberfläche von Microsoft Teams wird also aus Sicht eines Gastes gezeigt.

In diesem Video erfahren Sie,

  • wie Sie die Einladung in ein fremdes Team annehmen,
  • welche Möglichkeiten und Einschränken Sie als Gast haben,
  • wie die Arbeitsoberfläche in der Gastumgebung aufgebaut ist,
  • welche Unterschiede es zwischen der Gastansicht und der eigenen Ansicht gibt,
  • welche Möglichkeiten ein Gast hat, in einem Team mitzuwirken,
  • wie Sie bei neuen Beiträgen in der Gastumgebung benachrichtigt werden,
  • wie Sie Ihre Benachrichtigungseinstellungen anpassen,
  • wie Sie als Gast Planner nutzen
  • und zu guter Letzt, wie Sie ein Team wieder verlassen.

Die Dateiverwaltung in Teams und Kanälen läuft über SharePoint. In diesem Video lernen Sie alles, was Sie über Dateiverwaltung in Kanälen oder direkt auf SharePoint wissen müssen, um keine Datenschutzpannen zu verursachen und gemeinsam mit anderen Dateien zu nutzen.

In diesem Microsoft E-Learning zu Microsoft Teams lernen Sie,

  • die Grundlagen der Dateiverwaltung in Teams und Kanälen kennen,
  • wie Sie Dateien in einen Kanal einfügen und gemeinsam bearbeiten,
  • wie Sie eine Datei kopieren, verschieben, löschen oder umbenennen und wie Sie eine Datei auschecken,
  • wie sie eine gelöschte Datei wiederherstellen,
  • wie Sie sich automatisch benachrichtigen lassen, wenn eine andere Person etwas an einer Datei ändert,
  • wie Sie den Versionsverlauf einer Datei nachvollziehen,
  • wie Sie den Zugriff auf eine Datei entziehen oder einschränken
  • und Ordner oder große Dateien in einen Kanal hochladen.

In diesem Video erfahren Sie, wie die verschiedenen Aufgabentools von Microsoft 365 in der Arbeitsoberfläche von Microsoft Teams zusammenspielen und wie Sie sowohl eigene als auch Teamaufgaben im Blick behalten. Dabei wird der Fokus auf die Anwendung von Tasks von Planner und ToDo in Microsoft Teams gesetzt.

Lernen Sie,

  • wie Sie neue Aufgaben anlegen,
  • vorhandene Planner Aufgaben verwalten,
  • den Überblick über verschiedene Planner in Kanälen haben
  • und wie Sie Ihre Planner-Aufgaben mit Outlook-Aufgaben synchronisieren.

In den Videos haben wir mögliche individuelle organisationsweite Einstellungen zu Microsoft Teams berücksichtigt. Beispielsweise wird darauf eingegangen, dass Teams evtl. nicht selbst angelegt werden können, dass der Gastzugriff grundsätzlich erlaubt sein muss, dass der Kalender in manchen Fällen nicht in Teams eingebunden ist usw. So passen die E-Learning zu MS Teams für jedes Unternehmen.

Karina Treullein aus Würzburg - Office Webinare

Videoproduktion Microsoft Office

Gerne passen wir vorhandene Videos individuell für Sie an oder produzieren neue Videos zu allen Fachthemen, die wir auch schulen. Zu den Gruppenräumen in Onlinebesprechungen ist das Drehbuch bereits fertig.

OneDrive als Basis von M365

Grundsätzliches Verständnis zur Cloud ist immer von Vorteil, um Microsoft 365 zu verstehen. Die Dateiverwaltung hinter dem privaten Chat von MS Teams läuft komplett über OneDrive. Daher empfehle ich Ihnen vorgeschaltet zum e-Learning zu MS Teams unser e-Learning zu OneDrive. Dort wird in 10 Lernvideos erklärt, wie die eigene Cloud funktioniert. Das fördert auch das Verständnis für SharePoint.

Vorteile e-Learning zu Microsoft Teams Lernvideos

  • Kostengünstiger als Schulungen
  • Alle Mitarbeiter werden zeitgleich und schnell auf den gleichen Wissensstand gebracht
  • Die Lerneinheiten kann man sich selbst einteilen
  • Ihre Mitarbeiter können weiterhin ihrem Tagesgeschäft nachgehen
  • Videos kann man anhalten, zurückspulen und Wissen immer wieder abrufen
  • Auch neue Mitarbeiter profitieren davon
  • Ihre IT-Abteilung/Support wird entlastet, da viel weniger Fragen an sie herangetragen werden
  • Sie dienen zur Vorbereitung von Multiplikatoren-Schulungen. Wenn Sie es wünschen, bilden wir auch Ihre Multiplikatoren aus, damit diese anschließend innerhalb Ihres Unternehmens alle Fragen beantworten können.

Referenzliste Microsoft Teams Videoschulung

  • Ceva Tiergesundheit GmbH
  • m:con – mannheim:congress GmbH
  • RheinLand Versicherungen
  • Evangelische Landeskirche
  • Lhoist Germany | Rheinkalk GmbH
  • DEGETO FILM GmbH
  • Geiger GmbH Stein- und Schotterwerke
  • Antalis GmbH

Viele Unternehmen nutzen unsere Microsoft Teams Schulungsvideos zur Einführung von Office 365 oder zur Vorbereitung auf Schulungen. Selbstverständlich können diese aber auch unabhängig davon erworben werden.

 

Das E-Learning „Zeitmanagement mit Outlook“ kam sehr gut an. Ich habe eine Abfrage zu den Videos und dem Lernerfolg unserer Mitarbeiter gestartet, die Rückmeldungen sind sehr gut.

Männchen, das der Zeit hinterher läuft

Ab Anfang Juni 2021 führten Frau Treutlein und Ihre Trainer insgesamt 27 Online-Schulungen á 3 Stunden innerhalb von vier Wochen für uns durch. Da die Badische Landeskirche in diesem Jahr auf MS Teams umgestiegen ist, haben wir für alle hauptamtlichen Angestellten Schulungen zum Thema „Teams und Kanäle“ angeboten. Bereits in den Vorbereitungen hat sich gezeigt, wie kompetent Frau Treutlein auf diesem Gebiet ist: Sie konnte mir als Schulungsorganisatorin sowohl die technischen Gegebenheiten und Hintergründe sowie die Anforderungen aus Anwendersicht nahe bringen. Durch diesen guten Austausch waren die Schulungen genau auf die Bedürfnisse unserer technischen Umgebung und unserer Mitarbeitenden angepasst. Unsere Anwendenden waren durchweg begeistert von den Trainern, den Schulungsinhalten und fühlen sich nun alle gut vorbereitet. Wir haben Frau Treutlein und Ihr Team direkt für die nächsten Schulungen im 4. Quartal gebucht und freuen uns über die weitere Zusammenarbeit.

Vor den Schulungen hatten uns von Frau Treutlein mehrere Videos zu unterschiedlichen Themen in MS Teams erstellen lassen. Darunter waren unter anderem die Themen Beiträge in Kanäle posten, Dateien in Teams verwalten, Inhalte teilen, Grundlagen von MS Teams. Die Videos wurden als Vorbereitungsmöglichkeit zu unseren Schulungen angeboten und wurden von unseren Mitarbeitenden sehr gut angenommen. So konnte man sich bereits vor den Schulungen einen eigenen Überblick verschaffen und sich im eigenen Tempo vorbereiten. Die Videos waren optisch ein Hingucker, waren klar und strukturiert aufgebaut und sehr gut verständlich. Wir nutzen diese Videos nun auch für andere Arbeitsbereiche und sind sehr zufrieden damit.

Nach dem vorgeschalteten E-Learning zu MS Teams wurden die beiden Firmen Geiger und Pusch Bau im Kollaborationstool MS Teams in 3 Modulen von Treutlein Seminare online geschult. Diese Module waren strukturiert aufeinander aufgebaut. Somit wurden die Teilnehmer in die Lage versetzt das Erlernte direkt anzuwenden. Auch kamen die praktischen Übungen nicht zu kurz um das Wissen zu vertiefen. Denn der Teufel liegt wie immer im Detail. Das Feedback war sehr gut! Darüber hinaus haben wir von Karina Treutlein auch Hinweise und Regularien bekommen, wie und in welchen Schritten MS Teams am besten einzuführen ist. Als erstes innerbetriebliches Projekt werden wir eine organisationsweite Plattform für Onboarding erstellen.

 

Jetzt aber los!

Fordern Sie gleich ein unverbindliches Angebot zum MS Teams E-Learning an. Wir unterstützen Sie gerne bei der Ermittlung Ihres Bedarfs und beraten kompetent, schnell und unkompliziert. Bereits morgen könnten die Videos auf Ihrem SharePoint sein!