Logo Treutlein Seminare

OneDrive Papierkorb

Der OneDrive Papierkorb – Darum geht es in diesem Beitrag. Erfahre, wo du den OneDrive Papierkorb findest, wie du gelöschte Notizen wiederherstellst und wie Microsoft Teams und OneDrive zusammenhängen.

In Teams gelöschte Notizen wiederherstellen

Vielleicht öffnest DU OneDrive immer über deinen Browser. OneDrive läuft in Outlook, OneNote und natürlich auch bei Microsoft Teams im Hintergrund mit. Und über all diese Programme kannst du auch direkt auf OneDrive zugreifen. Ich zeige dir bewusst den Weg über Teams, da Teams in Unternehmen immer mehr an Bedeutung gewinnt. Täglich erhalte ich von Unternehmen Anfragen zu einer Teams-Schulung, allerdings so gut wie nie eine Anfrage für eine OneDrive-Schulung, obwohl die Ablage hinter Teams doch komplett cloudbasiert läuft.

OneDrive Schulung VOR Teams Schulung

Eine OneDrive-Schulung sollte meiner Meinung nach immer VOR einer Teams-Schulung stattfinden. Nur so könnt ihr Datenschutzpannen vermeiden.

OneDrive Papierkorb in OneDrive Online

Jetzt schauen wir uns aber den Papierkorb von OneDrive mal genauer an: Unabhängig davon, über welches Programm du OneDrive-Dateien verwendest oder auch löscht, vielleicht auch über deinen Datei-Explorer, befindet sich der Papierkorb ausschließlich an EINER Stelle, nämlich in deinem OneDrive ONLINE. Du kannst OneDrive-Dateien also aus vielen verschiedenen Bereichen und Programmen löschen, aber sie werden immer in den Papierkorb verschoben, der sich nur an EINER Stelle befindet.

Datenschutzfehler im privaten Chat von Teams

Lass mich aber zunächst einen häufig gemachten Denkfehler ausräumen: Wenn du in einem Teams-Chat eine Datei löscht, dann löscht du nur die Verlinkung, die von deiner OneDrive-Datei zum Teams-Chat führt. Dein Chatpartner hat immer noch Zugriff auf diese Datei.

Wir merken uns also, dass das Entfernen eines Posts mit einer Datei nicht die Datei löscht, auch nicht die Freigabe auf diese Datei, sondern nur den Link. Aber wo kann man nun eine Datei löschen oder wiederherstellen? Und wie funktioniert der OneDrive Papierkorb nun wirklich? Dazu gehen wir mal zu OneDrive, wo sich auch der Papierkorb befindet.

OneDrive Papierkorb öffnen

Klicke in der Microsoft Teams Umgebung links im Navigationsbereich auf –> Dateien und dort auf –> OneDrive. Hier siehst du all deine Dateien, die auf OneDrive gespeichert sind. Bei OneDrive handelt es sich um deine persönliche Cloud. Wenn du hier eine Datei löscht, dann wird sie tatsächlich in den Papierkorb verschoben. Um zum Papierkorb zu gelangen, klicke rechts oben auf –> In OneDrive öffnen.

OneDrive anmelden mit deinem Office-365-Konto

Eventuell musst du dich noch legitimieren. In dem Fall verwende die E-Mail-Adresse deines Office-365-Accounts und das Passwort, mit dem du dich morgens immer anmeldest. Du befindest dich nun in deinem Office-365-Konto online in OneDrive, in deiner persönlichen Cloud. Links im Menü befindet sich dein –> Papierkorb.

Merke: Den OneDrive-Papierkorb erreichst du nur über den Browser, du musst also immer die Browserzeile sehen. Siehst du keine Browserzeile, wirst du auch keinen Papierkorb finden, wie es beispielsweise bei deinem Datei-Explorer oder in Teams der Fall ist.

OneDrive Papierkorb Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

One Drive Papierkorb – So funktioniert er

One Drive Papierkorb leeren

Möchtest du den kompletten Papierkorb leeren, klicke oberhalb deiner gelöschten Dateien auf –> Papierkorb leeren. Dieser Befehl wird nur angezeigt, wenn keine Datei markiert ist.

OneDrive Datei endgültig entfernen

Um EINZELNE Dateien oder Ordner aus dem Papierkorb zu entfernen, markiere diese. Sobald eine Datei oder ein Ordner markiert ist, werden über den gelöschten Elementen zwei neue Befehle eingeblendet: Löschen und Wiederherstellen. Wähle hier –> Löschen aus.

OneDrive gelöschte Datei Speicherplatz

Wenn dein Papierkorb voll ist, werden die ältesten Elemente automatisch nach 3 Tagen gelöscht, ansonsten nach 60 Tagen. Du hast also immer noch ein „Karenzzeit“, um in OneDrive gelöschte Notizen wiederherstellen zu können.

OneDrive gelöschte Notizen wiederherstellen

Solange sich eine gelöschte Datei noch im Papierkorb befindet, kann sie wiederhergestellt werden. Indem Fall wird sie an den ursprünglichen Speicherort zurück verschoben. Markiere dazu die Datei und klicke auf –> Wiederherstellen. Dieser Befehl wird erst eingeblendet, wenn mindestens eine Datei markiert ist.

Freigegebene Datei wiederherstellen von OneDrive

War die Datei freigegeben, bevor sie in den OneDrive Papierkorb verschoben wurde, wird auch der Zugriff wieder aktiviert, wenn die Datei wiederhergestellt wird. Im Umkehrschluss wird eine freigegebene Datei bzw. der Zugriff darauf eingefroren, wenn sie in den Papierkorb verschoben wird, und andere Personen haben keinen Zugriff mehr.

So, nun kennst du die Zusammenhänge vom OneDrive Papierkorb, wo du ihn findest und wie du gelöschte Dateien wiederherstellen kannst.