Logo Treutlein Seminare

OneNote-Notizbuch löschen

In diesem Beitrag erfahren Sie, wie Sie OneNote-Notizbuch löschen.

Ein Notizbuch lässt sich nur am Speicherort löschen

Ein Notizbuch lässt sich nur am Speicherort löschen. Wo das Buch gespeichert ist, finden Sie in den Informationen von OneNote heraus. Öffnen Sie dazu die OneNote App und klicken Sie links oben auf das Register Datei. Das Tab Informationen ist direkt ausgewählt. Nun sehen Sie rechts daneben alle in OneNote eingebundenen Notizbücher. Bei jedem Buch steht in einer Zeile der Speicherort des Buches dabei.

OneNote-Notizbuch aus OneDrive löschen

Steht in den OneNote-Informationen der Name Ihres Unternehmens in Verbindung mit „my-SharePoint“, dann liegt das Buch auf OneDrive. „My“ steht für Meins! OneDrive erreichen Sie unter anderem über den Browser. Geben Sie dort www.office.com ein, legitimieren Sie sich gegebenenfalls mit Ihrer E-Mail-Adresse und dem Kennwort, mit dem Sie sich immer an Ihrem Rechner anmelden, klicken Sie links oben auf die 9 Punkte und dort auf OneDrive. Suchen Sie das Notizbuch und löschen Sie es.

Die lokale Kopie im Programm OneNote wird dadurch nicht gelöscht. Diese müssen Sie noch aktiv schließen. Machen Sie dazu in OneNote einen Rechtklick auf den Namen des Notizbuches und klicken Sie dort auf Notizbuch schließen. Wenn Sie die lokale Kopie in OneNote stehen lassen, wird sie nicht mehr synchronisiert, es gibt ja keine „Mutterdatei“ mehr. Es wird also ein Synchronisierungsfehler angezeigt werden.

OneNote-Notizbuch aus SharePoint löschen

Steht in den Informationen in der Zeile mit dem Speicherort der Name Ihres Unternehmens und SharePoint ohne „my“ davor, dann ist der Speicherort SharePoint. Ob Sie ein Buch aus SharePoint entfernen bzw. löschen können, hängt von Ihren Berechtigungen in SharePoint ab. Bei SharePoint handelt es sich ja um eine Art Gruppenlaufwerk in der Cloud und hier sind die Berechtigungen anderes als in OneDrive. OneDrive ist ja Ihr persönlicher Speicherort. Auf jeden Fall müssen Sie auch zu diesem SharePoint navigieren, dort das Buch löschen und anschließend in OneNote die lokale Kopie schließen.

OneNote-Notizbuch von lokaler Festplatte löschen

Manchmal werden in den OneNote-Informationen auch Bücher angezeigt mit dem Speicherort C:. Das bedeutet, dass das Buch auf Ihrem Rechner gespeichert ist. In dem Fall können Sie den Link mit dem Speicherort einfach in die Zwischenablage nehmen (Strg+C) und in die Windows-Suche kopieren (Strg+V), um den Speicherort des Notizbuches zu öffnen. Und auch dann löschen Sie die Datei und anschließend noch die lokale Kopie aus OneNote. Wenn Sie nach dem Löschen einer Datei die lokale Kopie in OneNote nicht löschen, wird Ihnen ein Synchronisierungsfehler angezeigt, da es keine Quelldatei mehr gibt.

E-Learning zu Microsoft OneNote

praxisnah – professionell – selbsterklärend – lohnenswert

OneNote Logo

Tutorial zu OneNote-Notizbuch löschen

Auf YouTube haben wir einen tollen Kanal, in dem du viel zu Office 365 lernen kannst. Abonniere dort den Kanal, dann wirst du automatisch bei jedem neuen Beitrag informiert (Glocke aktivieren nicht vergessen).

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Newsletter

Wenn du keine News mehr verpassen möchtest, trage dich doch einfach in meinen Newsletter ein, dann wirst du automatisch informierst, wenn ich einen neuen Beitrag hier in meinem Blog poste.